IT-Infrastructure & Network Solutions

SNS.ecm_archiving

Wenn SNS das Geschäft ihrer Kunden mit DMS/ECM- und Archivierungslösungen optimiert, sind drei Punkte relevant:

  • Exzellente Features, die die dringlichsten Anforderungen des Kunden im Sinne von Quick-Wins optimal abdecken.
  • Eine technologisch ausgereifte und offene Plattform, die in der Lage ist, bei Bedarf unternehmensweit zu skalieren und mit dem Geschäft des Kunden zu wachsen.
  • Ein Preismodell, das auch für den Mittelstand attraktiv ist.

Daher setzen wir v.a. bei Kunden aus dem Mittelstand aus folgenden Gründen auf Alfresco:

  • Mächtige out-of-the-box Features: z.B. Unterstützung des Sharepoint Protokolls (MS Office Integration), Sicherheits- und Benutzermanagement mit Benutzern, Gruppen und Rollen, etc.
  • Offener Code und Unterstützung weltweit etablierter Standards: z.B. Java EE, CIFS, Single Sign-On über NTLM oder LDAP, etc.
  • Keine einmaligen Lizenzkosten im herkömmlichen Sinn, sondern jährliche Wartungs-/Supportpauschale, die den TCO gegenüber vergleichbaren kommerziellen Systemen reduziert.

Im Zentrum der Alfresco Philosophie steht der einfache, schnell erlernbare Umgang mit Dokumenten.

Aus diesem Grund empfehlen wir eine schrittweise Einführung von Alfresco in Ihrem Unternehmen. In einem ersten Schritt installieren wir Alfresco in einer „out of the box“ Installation und führen eine initiale Konfiguration des Systems durch. Das genügt um mit Alfresco produktiv zu arbeiten und erste Erfahrungen zu sammeln. In einem zweiten Schritt wird, unterstützt durch unsere Berater, mit Key Usern ein Konzept für die Optimierung einzelner Arbeitsschritte und ein Pflichtenheft für die Anpassung von Alfresco erarbeitet. So wird schrittweise die Effizienz gesteigert.

Wir definieren die folgenden fünf Phasen für eine erfolgreiche Umsetzung Ihres ECM Projektes:

  1. Definition der Anforderungen / Pflichtenhefterstellung
  2. Installation und Konfiguration des Entwicklungs-, Test-, und Produktivsystems
  3. Konfiguration und Anpassung auf Basis des Pflichtenheftes
  4. Schulung und Pilotbetrieb mit Key Usern
  5. Abschließender Workshop/Abstimmung zur Einarbeitung/Anpassung der Anforderungen aus dem Pilotbetrieb -> GO Live!

Wir arbeiten mit den Besten zusammen! Wir sind Teil des Unternehmensnetzwerkes fiveIT am Softwarepark Hagenberg und agieren in einem professionellem Umfeld mit mehr als 70 Professionisten! Wir streben exzellente Lösungen an und überzeugen durch qualitätsorientiertes Prozessdenken!

SNS - Saturn Networking Solutions GmbH & Co KG
IT-Infrastructure & Network Solutions
Softwarepark 35
A-4232 Hagenberg im Mühlkreis

TEL +43 (0) 7236 / 33 43 500
FAX +43 (0) 7236 / 33 43 599
EMAIL office@sns.at